Home
Wir über uns
Hofladen
Metzgerei
Partyservice
Landwirtschaft
Kontakt
Impressum
Anfahrt
Vermischtes


In unserer hofeigenen Metzgerei stellen wir schon seit 1986 Fleisch- und Wurstwaren her. Früher jedoch beschränkte sich die Auswahl an Wurstsorten. Dort war die "Hausmacher Wurst" wichtigster Bestandteil der Metzgerei. Jedoch seit dem Umbau des Hofladens im Jahr 2002 und der Übernahme der Metzgerei durch den Metzgermeister Thomas Schmidt, hat sich das Sortiment der Wurst- und Fleischwaren enorm verändert.

Es werden nun viel mehr Wurstsorten in den verschiedensten Varianten hergestellt.

Füllmaschine und Kessel Im linken Bild sehen Sie verschiedene Geräte. Es handelt  sich um eine Wurstfüllmaschine und einen Kessel in dem die Wurst gekocht wird.

Arbeitstisch und FleischwolfDas Fleischsortiment wurde ebenfalls erweitert, so das auch für die Grillsaison und für Familienfeste, eine große Auswahl an Fleischspezialitäten wie z.B. Bratwürste, Rindswürste, verschiedene Braten etc. zur Verfügung steht.

Thomas Schmidt beim Zerlegen eines BullenrückensArbeitsablauf in der Metzgerei: Jede Woche findet die hauseigene Schlachtung der Schweine für die Herstellung der Wurst- und Fleischwaren zum Verkauf, statt. Das Zerlegen der Schweinehälften sowie die Herstellung der verschiedenen Wurstsorten findet im Laufe der Woche statt. Je nach Rindfleischbedarf wird im zweiwöchigem Rythmus ein Bulle hausgeschlachtet und zur Herstellung von Rindfleischprodukten verwendet.

*Keinerlei Transportwege der Schlachttiere, somit kann eine Stress- und Angstsituation bei den Tieren vermieden werden. Für die Fleischqualität spielt dies auch eine wichtige Rolle. Die Qualität des Fleisches ist auf diese Art der Schlachtung stets sehr gut.